Herr, Du lenkest alles gut! - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Herr, Du lenkest alles gut!


Samstag, 21. März 2009

Herr, Du lenkest alles gut!

“Herr, Du lenkest alles gut!
Ja, du wirst in allen Lagen
uns mit großer Treue tragen
mit der Hand, die Wunder tut.
Herr, du lenkest alles gut!”

Wenn es uns gut geht, stimmen wir sicher freudig in dieses Lied ein. Wie sieht es aber aus, wenn es mal nicht so läuft, wie wir es uns gedacht haben? Wenn es uns mal schlecht geht? Auch dann lenkt ER alles gut. Welche Sicherheit gibt uns das. Egal was kommen mag, Er hat immer das Steuer in der Hand.

Und in allen Lagen, in allen Situationen, trägt er uns mit seiner starken Hand. Mit der Hand, mit der er hier auf der Erde Wunder getan hat. Sollte diese Hand nicht auch heute noch in der Lage sein, jedes Wunder zu vollbringen?

Wir wollen Ihm vertrauen und Ihm alles zutrauen – auch, wenn es im Moment vielleicht schwierig ist.

Klaus Brinkmann

2 Kommentare to “Herr, Du lenkest alles gut!”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Ach… könnte ich es doch völlig erfassen… oder wenigstens viel mehr und inniger was das wirklich bedeutet. Egal was ich tue und lasse… an dem was ER gut gemacht hat… nämlich alles… darf ich teilnehmen.

    Jesu, Dir wir Dankeslieder singen,
    Reichlich strömt für uns die Gnadenflut.
    Dir wir Preis und Lob und Ehre bringen.
    Du, o Jesu, machtest alles gut.

    Alle unsre Sünden sind vernichtet,
    Droben spricht für uns Dein kostbar Blut.
    Ja, der Gnadenthron ist aufgerichtet,
    Du, o Jesu, machtest alles gut.

    Deine Gnade, Deine Huld wir kennen,
    Weil das Herz in Deiner Liebe ruht.
    Kann auch niemand Deine Fülle nennen,
    Du, o Jesu, machtest alles gut.

    Du gingst hin, die Stätt’ uns zu bereiten,
    Süße Hoffnung stärkt der Pilger Mut,
    Und Dein Geist wird uns hier treu geleiten.
    Du, o Jesu, machtest alles gut.

    Dann, wenn schauend wir Dir Ehre bringen,
    Jeder müde Kämpfer siegreich ruht,
    Werden ewig sel’ge Herzen singen:
    Du, o Jesu, machtest alles gut!

    (Dichter unbekannt, Elberfeld 1858 · Melodie Elberfeld 1853)

    Alles… ja wirklich alles!

  2. Matthias Bonsels schreibt:

    Ja, das ist absolut so! Amen!

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.