Gott ist treu - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gott ist treu


Freitag, 20. März 2009

Gott ist treu

Wenn du dich von ihm weggewandt hast, wenn andere Dinge in dein Herz gekommen sind und eine Kruste darum herum gebildet haben, so wirst du die Freude nicht sogleich wiederfinden. Gott will, daß du dich mit dieser Kruste beschäftigst und sie beseitigst. Denk daran, daß Christus dich mit Seinem eigenen Blut erkauft hat, damit du Ihm gehörst, nicht der Welt. Laß nicht Satan zwischen dich und die Gnade Gottes treten.

Wie oberflächlich du auch gewesen sein magst, wie weit du dich auch von Ihm entfernt haben magst – rechne mit Seiner Liebe. Es ist Seine Freude, dich zurückkehren zu sehen. Blicke mit Abscheu auf deine Sünde, aber betrübe Gott nie durch mangelndes Vertrauen auf Seine Liebe. Er hat dich geliebt und wird dich bis zum Ende lieben.

Rede viel mit Jesus. Gib dich nie zufrieden, wenn du nicht mit Christus wandeln und reden kannst, wie mit einem teuren Freund. Nichts soll dir genügen, als nur ein inniger Umgang deiner Seele mit Dem, der dich geliebt und dich von deinen Sünden gewaschen hat in Seinem eigenen Blut!

John Nelson Darby

Henning Brockhaus

1 Kommentar to “Gott ist treu”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Gott ist getreu

    Lied

    1. Gott ist getreu. Sein Herz, sein Vaterherz
    ist voller Redlichkeit.
    Gott ist getreu bei Wohlsein und bei Schmerz,
    in gut und böser Zeit.
    Weicht, Berge, weicht! Fallt hin, ihr Hügel!
    Mein Glaubensgrund hat dieses Siegel,
    Gott ist getreu.

    2. Gott ist getreu. Er ist mein treuster Freund;
    dies weiß, dies glaub ich fest.
    Ich bin gewiss, dass er mich keinen Feind
    zu hart versuchen lässt.
    Er wiegt bei jeder Prüfungsstunde
    die Kraft von meinem Glaubenspfunde
    Gott ist getreu.

    3. Gott ist getreu. Er tut, was er verheißt;
    er hält, was er verspricht.
    Wenn mir sein Wort den Weg zum Leben weist,
    so gleit und irr ich nicht.
    Gott ist kein Mensch, er kann nicht lügen,
    sein Wort der Wahrheit kann nicht trügen.
    Gott ist getreu.

    4. Gott ist getreu. Er gibt der bösen Welt
    sein eingebornes Kind.
    Der Heiligste bezahlt das Lösegeld
    für die, die Sünder sind.
    Gott macht den liebsten Sohn zum Bürgen.
    er lässt ihn martern und erwürgen.
    Gott ist getreu.

    5. Gott ist getreu. Mein Vater, des ich bin,
    sorgt für mein Seelenwohl.
    Sein Will und Wunsch, sein Zweck und sein Bemühn ist,
    dass ich leben soll.
    Er reinigt mich von allen Sünden,
    er lässt mich Ruh in Christus finden.
    Gott ist getreu.

    6. Gott ist getreu. Vergiss, o Seel, es nicht,
    wie zärtlich treu Gott ist.
    Gott treu zu sein, sei deine frohe Pflicht,
    so lang du denkst und bist.
    Halt fest an Gott, sei treu im Glauben;
    lass dir den starken Trost nicht rauben.
    Gott ist getreu.

    (Lied, Autor: Ehrenfried Liebich (1713-1780)

    und all meine Schuld… meine Sünden in der Nachfolge haben IHN davon nicht abgebracht. Stets umgab und umgibt ER mich…
    2. Chronik 16,9 “Denn des Herrn Augen durchlaufen die ganze Erde, um denen treu beizustehen, deren Herz ungeteilt auf IHN gerichtet ist…”

    Herr ich preise Dich.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.