Die richtige Denkrichtung - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Die richtige Denkrichtung


Freitag, 27. Februar 2009

Die richtige Denkrichtung

Wir wissen alle über viele (vielleicht sogar alle ) unserer Mitmenschen etwas Schlechtes. Aber: Denken wir gerne darüber nach? Prägt das vielleicht sogar unsere Unterhaltungen, unsere Gedanken? Paulus sagt – inspiriert durch Gott, den Heiligen Geist:

Übrigens, Brüder, alles was wahr, alles was würdig, alles was gerecht, alles was rein, alles was lieblich ist, alles was wohllautet, wenn es irgend eine Tugend und wenn es irgend ein Lob gibt, dieses erwäget.
Philipperbrief, Kapitel 4 Vers 8

Übrigens: Von niemand wissen wir soviel Schlechtes wie von uns selbst. Vielleicht hilft das, das Gebot aus Philipper 4 zu befolgen.

Henning Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.