Der Friede Gottes – wie erlange ich ihn? - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Der Friede Gottes – wie erlange ich ihn?


Mittwoch, 1. Oktober 2008

Der Friede Gottes – wie erlange ich ihn?

Durch Gebet

“Seid um nichts besorgt, sondern in allem lasset durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden; und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und euren Sinn bewahren in Christo Jesu.” (Phil 4,6.7)

Durch Gehorsam

“Mein Sohn, vergiß nicht meine Belehrung, und dein Herz bewahre meine Gebote. Denn Länge der Tage und Jahre des Lebens und Frieden werden sie dir mehren.” (Spr 3,1.2)

Durch das Wort Gottes

“Große Wohlfahrt (Frieden) haben die, die dein Gesetz lieben, und kein Fallen gibt es für sie.”

Lasst uns nach diesem Frieden Gottes streben! Gott will ihn uns im Überfluß schenken, so wie Er uns auch Seinen Sohn geschenkt hat, damit Du und ich Frieden mit Ihm bekämen.

Bernhard Brockhaus

1 Kommentar to “Der Friede Gottes – wie erlange ich ihn?”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Johannes 14, 6. Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, als nur durch mich.

    Einen Weg gibt es… zum Frieden mit Gott… einen Weg um Gerechtigkeit zu erlangen vor Gott…

    Eph 2,14 Denn er ist unser Friede, der aus beiden eines gemacht und abgebrochen hat die Zwischenwand der Umzäunung,

    welch einen Weg hat der Allmächtige aufgezeigt damit Menschen Frieden erhalten… heil werden und Heil erhalten… des eigenen Sohnes nicht geschont… den höchsten Preis entrichtet…

    Kolosser 1, 20. und durch ihn alle Dinge mit sich zu versöhnen indem (nachdem) er Frieden gemacht hat durch das Blut seines Kreuzes, durch ihn, es seien die Dinge auf der Erde oder die Dinge in den Himmeln.

    Nun kann jeder Sünder den Frieden gewinnen der ihn zum begnadigten Sünder erhebt…

    Dem, der uns liebt und uns von unseren Sünden gewaschen hat in seinem Blute, und uns gemacht hat zu einem Königtum, zu Priestern seinem Gott und Vater: ihm sei die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.