Die bekannte Anne Frank, Jüdin und durch die Nazis umgebracht, sagte einmal: „Solange es das noch gibt, diesen wolkenlosen blauen Himmel, darf ich nicht traurig sein.“ Wir dürfen und sollen uns an der Schöpfung freuen und erfreuen. Und vermutlich kann kein Leser von Bibel-Blog mitreden, wenn es darum geht, was Anne Frank mitgemacht hat. Aber wie gut, dass wir nicht nur einen blauen Himmel, sondern den Herrn selbst haben, der uns sagt: „Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters“ (Matthäus 28,20). Auch und gerade in den schwierigsten Umständen, wie die drei Freunde Daniels im Feuerofen erleben durften.