Tod und Leben - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Tod und Leben


Mittwoch, 22. Mai 2019

Tod und Leben

„Es ist besser, den Tod für das Leben zu halten, als das Leben für den Tod“, sagte einmal der russische Maler Wassily Kandinsky (1866-1944). Das klingt ziemlich mystisch.

Was bedeutet der Tod eigentlich für mich? Für einen Christen ist der körperliche Tod die Tür zum ewigen Leben. Für einen Menschen – und mag er sich noch so sehr christlich fühlen – der Jesus Christus nicht als seinen Retter angenommen hat, ist der körperliche Tod die Tür zum ewigen Tod. Dieser ist nichts anderes als das ewige Getrenntsein von Gott. Das ist die Hölle, der Feuersee, ewige Einsamkeit und Qual, ohne Hoffnung, ohne Licht, ohne Freude.

Und was ist das Leben für mich? Ob wir wohl mit Paulus sagen können: „Das Leben ist für mich Christus“ (Philipper 1,21)? Nur ein solches Leben ist ein erfülltes Leben!

Manuel Seibel

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.