Es ist nie zu spät - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Es ist nie zu spät


Dienstag, 27. November 2007

Es ist nie zu spät

Es gibt so manchen langjährigen Christ, der sich bisher im Dienst für den Herrn für unbrauchbar hielt, oder festtstellen muss, dass er sich dem Herrn bisher nicht zur Verfügung gestellt hat. Bei dieser Erkenntnis mögen dann Zweifel kommen, ob es denn nicht schon zu spät sei, um mit dem Dienst zu beginnen, oder ob der Herr sie denn vielleicht schon “abgeschrieben” hat. Resignation mag die Folge sein.

Und es gibt viele Menschen, die sich erst im vorangeschrittenen Alter bekehren und den Herrn Jesus als ihren Retter annehmen. Auch diese waren bis zu diesem Zeitpunkt unbrauchbar für den Dienst. Ob der Herr sie die kurze Zeit, die sie auf der Erde noch haben, für seinen Dienst gebrauchen kann und will?

Solchen Menschen ist das Gleichnis vom Hausherrn, der Arbeiter für seinen Weinberg sucht, ein großer Trost. Der Hausherr ging morgens früh, zur dritten Stunde, zur sechtsten Stunde, zur neunten Stunde und zur elften Stunde hin auf den Marktplatz, um Arbeiter anzuwerben. Er ruft die Arbeiter zur elften Stunde in seinen Dienst und belohnt sie wie die Arbeiter, die er bereits morgens angeworben hat.

Es ist nie zu spät, sich dem Herrn für Seinen Dienst zur Verfügung zu stellen.

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.