Gehorsam, die Grundlage alles Glücks - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gehorsam, die Grundlage alles Glücks


Sonntag, 27. Mai 2007

Gehorsam, die Grundlage alles Glücks

Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt, wird von meinem Vater geliebt werden; und i c h werde ihn lieben und mich selbst ihm offenbaren. Johannes 14, 21

Wenn das keine Verheißung eines Lebens erfüllt mit der Freude der Gemeinschaft und Erkenntnis des Herrn Jesus ist, was unser Herr hier sagt!

Grundstein für jede tiefe Freude und Gemeinschaft mit dem Herrn Jesus ist GEHORSAM. Dadurch zeigen wir, dass wir Ihn lieben. Und dann werden wir wunderbare Erfahrungen machen:

1. Der Vater wird uns lieben
2. Der Sohn wird uns lieben
3. Der Sohn wird sich uns offenbaren

Natürlich liebt uns der Herr und der Vater auch, wenn wir gesündigt haben; diese Liebe ist nicht von unserem Verhalten abhängig – Gott sei Dank! Aber wir haben in solchen Fällen nicht den Genuss dieser Liebe.
Wenn wir aber gehorsam sind, werden wir die Erfahrung der drei Punkte oben machen. Der Herr Jesus wird uns zeigen, wer ER ist – in seiner Herrlichkeit und Liebe! Das ist das Geheimnis eines erfüllten Christenlebens mit dem Herrn.

Lohnt es sich nicht wirklich, gehorsam zu sein? Leider sind wir oft so dumm, das Glück anderswo zu suchen, sogar in dieser Welt! Wahres Glück liegt allein im Gehorsam gegenüber Gottes Wort – und zwar konsequent und konkret und in allem.

Wenn jemand mich liebt, wird er mein Wort halten, und mein Vater wird ihn lieben und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm machen. Johannes 14,23

Henning Brockhaus

2 Kommentare to “Gehorsam, die Grundlage alles Glücks”

  1. P.Vogel (anonym) schreibt:

    … wer aber dem Sohn nicht gehorcht, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm (Johannes 3,36).

    Die Gnade Gottes hat mich gesucht und gefunden… so werde ich da Ewige Leben sehen… es ist mein… meine Gerechtigkeit wurde für mich auf Golgatha erworben…

  2. Martin Mate (anonym) schreibt:

    O Gnade Gottes, wunderbar
    Hast du errettet mich.
    Ich war verloren ganz und gar,
    War blind, jetzt sehe ich.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.