Mehr Glauben verleih’ mir - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Mehr Glauben verleih’ mir


Mittwoch, 2. Mai 2007

Mehr Glauben verleih’ mir

Mehr Glauben verleih’ mir,
mehr Licht und mehr Mut
mehr Trost der Vergebung,
zum Beten mehr Glut;
mehr Schmerz um die Sünde
mehr Scheu vor der Schuld,
mehr Stille im Herzen,
im Leid mehr Geduld.

Mehr Hoffnung entzünde,
mehr Sehnsucht in mir,
mehr Lust nach dem Himmel,
mehr Heimweh nach Dir!
Mehr Aufblick nach oben,
mehr Tröstung im Weh,
mehr Siegesgewissheit,
mehr Kraft aus der Höh’!

Mehr mildes Erbarmen,
mehr brünstige Lieb’,
mehr Sanftmut und Frieden,
mehr Opfersinn gib,
mehr Einfalt und Wahrheit,
mehr Demut dazu —

Ich wäre so gerne,
mein Heiland, wie Du.

August Hermann Francke

Henning Brockhaus

1 Kommentar to “Mehr Glauben verleih’ mir”

  1. P.Vogel (anonym) schreibt:

    Römer 8, 32
    Er, der doch seines eigenen Sohnes nicht geschont, sondern ihn für uns alle hingegeben hat: wie wird er uns mit ihm nicht auch alles schenken?

    Alles was wir benötigen für die Nachfolge will ER uns schenken, nichts wird fehlen. Wir lesen es so oft, wir sprechen es trösten dem Nächsten zu: Jehova ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln, wir wollen es fest glauben und erbitten.

    Ich aber habe für dich gebeten, daß dein Glaube nicht aufhöre. Lukas 22,32

    Dieser Herr ist bei uns und trägt uns. IHM sei die Ehre.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.