Das Wort Gottes ist die Grundlage unsere Glaubens an Ihn. Eine sichere, feststehende Grundlage, die in Ewigkeit bestehen wird. Alles andere wird vergehen, aber Gottes Wort wird nicht vergehen!

Der Apostel Paulus schreibt mehrmals in seinen Briefen an Thimotheus: „Das Wort ist gewiss.“ Ich möchte diese Verse einfach einmal zitieren, ohne zu kommentieren.

Das Wort ist gewiss und aller Annahme wert, daß Christus Jesus in die Welt gekommen ist, Sünder zu erretten, von welchen ich der erste bin.“ (1.Tim. 1,15)

Das Wort ist gewiss: Wenn jemand nach einem Aufseherdienst trachtet, so begehrt er ein schönes Werk.“ (1.Tim. 3,1)

Das Wort ist gewiss und aller Annahme wert; denn für dieses arbeiten wir und werden geschmäht, weil wir auf einen lebendigen Gott hoffen, der ein Erhalter aller Menschen ist, besonders der Gläubigen.“ (1.Tim. 4,9.10)

Das Wort ist gewiss; denn wenn wir mitgestorben sind, so werden wir auch mitleben.“ (2.Tim. 2,11)

Das Wort ist gewiss! Lasst uns darauf bauen und nicht davon abweichen!