Komisch, oder? - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Komisch, oder?


Mittwoch, 22. Februar 2012

Komisch, oder?

Es ist doch wirklich komisch, wie schwer uns der Dienst für Gott fällt und wie energiegeladen wir an die Dinge herangehen, die wir nur für uns selbst tun.

Vor einigen Wochen erhielt ich eine E-Mail, die mich sehr nachdenklich gemacht hat. Ein Teil der Mail bestand aus dem folgenden Text.

Komisch, dass 100 Euro nach so viel aussehen, wenn Du sie der Kirche gibst, aber so wenig, wenn Du damit einkaufen willst.

Komisch, wie lange es dauert, Gott für eine Stunde zu dienen, aber wie schnell 60 Minuten Fußball vergehen.

Komisch, wenn uns nichts einfällt, was wir beten können, aber wir unseren Freunden immer etwas zu erzählen wissen.

Komisch, wie schwer es ist ein Kapitel, in der Bibel zu lesen, aber wie leicht es ist, 100 Seiten eines Bestsellerromans zu verschlingen.

Komisch, wie sich Leute auf einem Konzert um die vordersten Plätze bemühen, und sich um einen der hintersten Platze in der Kirche drangeln.

Komisch, dass wir 2 oder 3 Wochen Vorwarnung brauchen, um ein kirchliches Ereignis in unseren Plan zu bringen, ihn für andere Ereignisse aber im letzten Augenblick umändern können.

Komisch, wie schwer es Menschen fällt, die Gute Nachricht weiterzugeben, aber wie leicht es ist, den neusten Klatsch und Tratsch weiterzuverbreiten.

Komisch, wie wir der Zeitung glauben, aber in Frage stellen, was die Bibel sagt.

Komisch, wie viele auf deiner Adressenliste diese Mail nicht erhalten, weil Du Dir nicht sicher bist, dass sie an irgend etwas glauben!

Komisch?

Nein. Traurig!!!!

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.