Gesetz gegen Gotteslästerung - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gesetz gegen Gotteslästerung


Freitag, 24. März 2017

Gesetz gegen Gotteslästerung

Soeben habe ich in den Nachrichen gehört, dass in Irland Gotteslästeren eine Strafe von bis zu 25.000 Euro droht. In den Nachrichten sprach man von einem ungläubigen Staunen und einem Rückfall ins Mittelalter. Jeder ist empört, wenn jemand – aus welchen Beweggründen auch immer – Stellung für Gott bezieht.

Was auch immer die Regierung in Irland bewogen haben muss – in der Sache hat sie Recht, einmal unabhängig davon, ob die Art und Weise der Durchsetzung und der Strafandrohung richtig ist.

Wie reagiere ich, wenn ich Gotteslästerung höre? Bin ich gleichgültig, oder beziehe ich Stellung für Gott und für den Herrn Jesus, meinen Retter?

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.