Wahlen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Wahlen


Samstag, 26. September 2009

Wahlen

Könnt ihr die Wahlplakte auch schon fast nicht mehr sehen? An jeder Ecke stehen sie rum und “rufen” uns die Botschaft der Parteien zu. 

Morgen ist es endlich soweit. Deutschland wählt eine neue Regierung.

 

Vertrauen wir Gott, dass er die richtige Regierung einsetzt? “Denn es gibt keine Obrigkeit, außer von Gott.” Römer 13 Vers 1.

 

Beten wir schon jetzt für unsere Regierung? “Ich ermahne nun vor allen Dingen, dass Flehen, Gebete, Fürbitten, Danksagungen getan werden für alle Menschen, für Könige und alle, die in Hoheit sind.” 1. Timotheus 2 Vers 1 + 2.

 

Auch die Mitglieder der Regierung brauchen Jesus Christus als ihren Heiland. Auch dafür dürfen (müssen) wir beten. “Unser Heiland-Gott will, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.”  1. Timotheus 2 Vers 4

Klaus Brinkmann

1 Kommentar to “Wahlen”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Nun sind die Wahlen bereits Schnee von gestern… mir stellt sich die Frage was denn nun anders sei?

    Wird Gottes Wort und Wille beachtet… wird die Ehe… wird die Familie wirklich geschützt und nicht nur finanziell gefördert? Werden Politiker nun zu Volksdienern? Wird Frieden ein erkennbares Ziel unter Verzicht auf den “Wiederaufbau” andere Länder?

    Ich denke… das Gebet wird für Christen bleiben…
    1. Thim. 2 V 1 Ich ermahne nun vor allen Dingen, daß Flehen, Gebete, Fürbitten, Danksagungen getan werden für alle Menschen, 2 für Könige und alle, die in Hoheit sind, auf daß wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und würdigem Ernst. 3 Denn dieses ist gut und angenehm vor unserem Heiland-Gott,

    Ich denke Christen sollen auf ihren Herrn schauen… ER macht alles wohl… auch das was ich nicht recht verstehe.

    Selbst wenn es mir unbequem ist… diese Regierung ist vom Herrn zugelassen.

    Psalm 119 V 5 Oh daß meine Wege gerichtet wären (d.h. daß ihnen die rechte Richtung gegeben wäre); (vergl. Hiob 11,13), um deine Satzungen zu beobachten!

    Herr… schenke mir die Kraft dazu.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.