Das morgendliche Gebet - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Das morgendliche Gebet


Mittwoch, 26. Juni 2019

Das morgendliche Gebet

„Das Gebet in der Frühe entscheidet über den Tag. Vergeudete Zeit, derer wir uns schämen, Versuchungen, denen wir erliegen, Schwächen und Mutlosigkeit in der Arbeit, Unordnungen und Zuchtlosigkeit in unseren Gedanken und im Umgang mit anderen Menschen haben ihren Grund sehr häufig in der Vernachlässigung des morgendlichen Gebetes.“ (Dietrich Bonhöffer)

„Und frühmorgens, als es noch sehr dunkel war, stand er auf und ging hinaus und ging hin an einen öden Ort und betete daselbst.“ (Markus 1,35)

Wenn der Herr das tat und als nötig hatte, wieviel mehr wir?

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.