Alles und nichts - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Alles und nichts


Freitag, 23. Oktober 2009

Alles und nichts

Außer mir könnt ihr nichts tun. So sagt der Herr Jesus in Johannes 15 Vers 5. So ist es tatsächlich. Wollen wir etwas für den Herrn tun, wollen wir Frucht bringen (das ist das Thema dieser Verse in Johannes 15), dann geht das nicht ohne die ständige Verbindung zu ihm.

Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt. So heißt es dann in Philipper 4 Vers 13. Das ist genauso wahr. Wenn wir unsere Kraft von dem Herrn Jesus erhalten und uns ganz auf Ihn stützen, können wir wirklich alles ertragen, was uns begegnet. Paulus bezieht dies auf seine Lebensumstände. Ob er nun Mangel hatte oder Überfluss - er konnte alles tragen in dem, der ihn kräftigte.

Beides gilt auch für uns. Wir können gar nichts für unseren Herrn tun außerhalb der Gemeinschaft mit Ihm, aber auch alles tragen in Gemeinschaft mit Ihm.

Henning Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.