Gut – besser - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gut – besser


Montag, 12. November 2018

Gut – besser

„Wir bleiben nicht gut, wenn wir nicht immer besser zu werden trachten“, schrieb einmal Gottfried Keller, Schweizer Dichter. Ist das wahr?

Nein, was die Frage der Bekehrung betrifft, der Annahme eines Menschen vor Gott. Gott kann von uns nichts annehmen, denn wir sind ungerecht, und ein Ungerechter kann nicht gerecht werden durch Anstrengung. Er braucht das Geschenk göttlicher Gerechtigkeit, das Gott uns in dem Herrn Jesus macht.

Ja, weil ein Gerechter – und ein bekehrter, erlöster Mensch ist gerecht – damit nicht automatisch gerecht lebt. Er braucht einen Maßstab für sein Leben – das ist Christus. Er braucht ein Ziel für sein Leben – das ist Christus. Er braucht eine Motivation für sein Leben – das ist Christus. Er braucht eine Kraft für sein Leben – das ist Christus. Können wir hier nicht noch mehr Hingabe verwirklichen?

Manuel Seibel

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.