tägliche Sorgen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

tägliche Sorgen


Mittwoch, 18. Juli 2018

tägliche Sorgen

Jeder von uns hat so seine Sorgen. Mal kleine, mal auch richtig große Sorgen. Sorgen, die die Familie betreffen, Sorgen, die die Gesundheit betreffen, Sorge um den Arbeitsplatz, Sorgen wegen Schwierigkeiten in der örtlichen Versammlung (Gemeinde).

Auch Paulus hatte Sorgen. Wenn man 2. Korinther 11 die Verse 23 bis 28 liest, bekommt man einen Eindruck davon. „…außer dem Sonstigen, noch das, was täglich auf mich andringt: die Sorge um alle Versammlungen.“

Die Frage ist, was machen wir mit unseren Sorgen? „Fressen“ wir sie in uns hinein? Versuchen wir selbst, eine Lösung zu finden? Resignieren oder verzweifeln wir?

Oder: „Indem ihr all eure Sorgen auf ihn werft; denn er ist besorgt für euch (ihm liegt an euch).“ 1.Petrus 5 Vers 7

Dem großen Gott im Himmel liegt etwas an dir und an mir! Ist das nicht Trost bei allen Sorgen?

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.