Seid um nichts besorgt, sondern in allem lasst durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen von Gott kundwerden; und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und euren Sinn bewahren in Christus Jesus.  Philipper 4 Vers 6

Diesen Vers kennen viele von uns vermutlich sehr gut, vielleicht sogar auswendig. Kennen wir aber auch die Erfahrung genauso gut, die dieser Vers ausdrückt? Dass der allen Verstand übersteigende Friede Gottes dann in uns kommt und Herz und Sinn bewahrt in Christus Jesus?

Wohlgemerkt - hier steht nichts davon, dass Voraussetzung für den Frieden Gottes ist, dass Gott unser Gebet und Flehen vorher erhört…