Zurückgetreten - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Zurückgetreten


Dienstag, 1. Juni 2010

Zurückgetreten

Der deutsche Bundespräsident ist zurückgetreten – ein einzigartiger, bislang so nicht praktizierter Schritt. Sein Argument: Man habe seinem Amt, dem des Bundespräsidenten, nicht den passenden Respekt gezollt. Wir können und wollen das nicht beurteilen. Aber man muss sich doch fragen, ob nicht auch unter Christen
a) negativ über diese Obrigkeit geredet wurde, obwohl wir aufgefordert werden, den obrigkeitlichen Gewalten untertan zu sein (Römer 13,1).
b) Autoritäten teilweise missachten werden. „Wir bitten euch aber, Brüder, dass ihr die erkennt, die unter euch arbeiten und euch vorstehen im herrn und euch zurechtweisen, und dass ihr sie über die Maßen in Liebe achtet, um ihres Werkes willen“ (1. Thes 5,12.13).
Autoritäten sind von Gott – deshalb sollten wir sie auch achten!

Manuel Seibel

1 Kommentar to “Zurückgetreten”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Zu a will ich meine Probleme und mangelnde Berücksichtigung bekennen. Ich sollte das mehr ins Gebet gehen… ohne eigene Kriterien.

    Zu b… meine ich das Verantwortliche im Haus des Herrn gemeint sind, nicht Politiker etc.
    Doch auch hier will ich mich befleißigen… mehr zu beten.

    Damit SEIN Wort und Wille berücksichtigt wird… zu SEINER Ehre.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.