„Was hat der Mann da gesprochen? Was hat er gesagt? Er hat Wind mit Worten gemacht…“, so einmal der deutsche Theaterkritiker Friedrich Luft (1911-1990). Ist das nicht oftmals wahr für uns Männer? Wir sagen zu unserer Frau: „Ich liebe Dich!“ und meinen: „Ich liebe es, wenn Du mich liebst und meinen (Pascha-)-Wünschen nachkommst.“ Dabei gilt uns bis heute die Aufforderung des Wortes Gottes: „Ihr Männer, liebt eure Frauen, wie auch der Christus die Versammlung (Gemeinde) geliebt und sich selbst für sie hingegeben hat“ (Epheser 5,25).