Erzählenswerter Glaube - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Erzählenswerter Glaube


Freitag, 24. September 2010

Erzählenswerter Glaube

Paulus schreibt an die Thessalonicher:

Denn von euch aus ist das Wort des Herrn erschollen, nicht allein in Macedonien und in Achaja, sondern an jedem Orte ist euer Glaube an Gott ausgebreitet worden.

1. Thessalonicherbrief, Kap. 1 Vers 8

Wohlgemerkt – nicht irgndwelche Wunderwerke wurden weiterzählt und verbreitet, sondern die Tatsache, dass die Thessalonicher an Gott glaubten. Natürlich war es eine Zeit, in der Götzendienst vorherrschte und eine Abwendung dahin zu dem einen, wahren Gott sehr deutlich gesehen werden konnte. Dennoch – auch heute, in unserer gottlosen Gesellschaft kann eine Umkehr eines Menschen zu dem wahren Gott nicht unbemerkt bleiben. Gleiches muss für den Glauben auch solcher gelten, die schon länger diesen Glauben haben…

Ist unser Glaube an Gott (noch) sichtbar? So sichtbar, dass darüber gesprochen wird?

Henning Brockhaus

1 Kommentar to “Erzählenswerter Glaube”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Herr, ich will den Blick vor DIR beschämt senken… oder aber ich will aufblicken zu DIR mit der Bitte:

    Herr, lass die Menschen erkennen das DU Gott bist… das DU es bist der Menschen aus Gnade ruft… das DU es bist der Heil bringt und heil macht… das DU es bist der auch mich in die Nachfolge gerufen hast… lass die Menschen erkennen das ich DEIN Werkzeug bin… gib mir bitte stets neu die Haltung:
    Er muß wachsen, ich aber abnehmen. Joh. 3, V 30

    Gelobt sei der Name des Herrn.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.