Das Maß des Glaubens - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Das Maß des Glaubens


Dienstag, 9. November 2010

Das Maß des Glaubens

“Wenn du Erfolg haben willst, begrenze dich”, sagte einmal Charles Augustin Sainte-Beuve (1804-1869), französischer Literaturkritiker, Lyriker und Romancier. Nun geht es uns Christen nicht um Erfolg. Aber doch darum, ein wirksames Zeugnis abzulegen und für den Herrn tätig zu sein. Wenn ich meinte, alle Baustellen, die es gibt, alleine bearbeiten zu müssen, werde ich zwar alles machen, aber nichts richtig.
“Denn ich sage durch die Gnade, die mir gegebne worden ist, jedem,d er unter euch ist, nicht höher von sich zu denken, als zu denken sich gebührt, sondern so zu denken, dass er besonnen sei, wie Gott einem jeden das Maß des Glaubens zugeteilt hat” (Römer 12,3).

Manuel Seibel

1 Kommentar to “Das Maß des Glaubens”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Philipper 2, 3 nichts aus Parteisucht (Streitsucht) oder eitlem Ruhm tuend, sondern in der Demut einer den anderen höher achtend als sich selbst;

    Hier möchte ich einhaken… der Weinberg erfordert Arbeit, auf mancherlei Gebiet. Unmöglich kann ich alles allein schaffen. Der Herr hat die Gemeinschaft SEINER Nachfolger geschaffen.
    Sie sind in SEINEM Namen und Auftrag aufgerufen zu Glaubenswerken.

    Galater 6 V 10 Also nun, wie wir Gelegenheit haben, laßt uns das Gute wirken gegen alle, am meisten aber gegen die Hausgenossen des Glaubens.

    Da habe ich doch wahrlich bereits viel zu tun… als SEIN Werkzeug. Doch SEIN Auftrag geht weiter, meine ich.

    Phil. 4 V 4 Freuet euch in dem Herrn allezeit! wiederum will ich sagen: Freuet euch! 5 Laßt eure Gelindigkeit kundwerden allen Menschen; der Herr ist nahe.

    Allen Menschen… jedem, ja jedem der mir begegnet. Auch dem Ableser für Gas und Wasser, dem Polizisten welcher mir eine Ermahnung mit auf den Weg gibt, oder mehr?

    Dem Personal im Supermarkt wenn es an der Kasse dauert und dauert. Wen brauche ich wohl nicht bedenken?

    Allen Menschen soll ich so begegnen wie ER es getan hat! Wie ER es tun würde!

    Herr, hilf mir…

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.