Nach dem Ende … - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Nach dem Ende …


Mittwoch, 22. Januar 2020

Nach dem Ende …

„Zu viele Musikstücke enden zu lange nach ihrem Ende“, sagte einmal der Komponist Igor Strawinski (1882-1917). Wenn wir an den Dienst der Erbauung in den Zusammenkünften der Gläubigen nach 1. Korinther 14 denken, dann heißt es für uns Brüder, dass wir zur Erbauung, zur Ermahnung und zur Tröstung der Geschwister reden sollen (1. Kor 14,3). Es geht darum, eine Botschaft, die uns Gott aufgegeben hat, weiterzugeben. Lieber fünf Worte (nicht Wörter …), die wirklich Botschaft Gottes sind, als 1000 Worte, die wir uns ausdenken! Es ist nicht unsere Aufgabe, eine Stunde voll zu machen. Wenn wir die unsere Botschaft gesagt haben, können wir uns wieder setzen. Nicht dass es heißt: Er redete auch noch nach dem Ende seiner Botschaft. Hat der Herr vielleicht auch noch einem anderen Bruder eine Botschaft aufgegeben? Diese Frage dürfen wir uns ruhig öfter stellen …

Manuel Seibel

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.