Vertrauen erlangen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Vertrauen erlangen


Montag, 27. Juni 2011

Vertrauen erlangen

Man hört immer wieder, dass es nötig sei, für einen Dienst an anderen ihr Vertrauen zu erlangen. Doch wie?

Es ist immer ein Beweis sittlicher Kraft, wenn man das Vertrauen erlangt, ohne es zu suchen. So suchte der Herr Jesus sich nie angenehm zu machen, indem Er stets den Geschmack anderer zu erraten und befriedigen trachtete.

Mangelt es nicht oft an Vertrauen zwischen den Gläubigen, weil die sittliche Kraft fehlt? Vertrauen können wir uns natürlich auch irgendwie “erschleichen”, indem wir uns angenehm machen. Doch wie viele Dienste an Mitgeschwistern gehen “in die Hose”, weil der persönliche Umgang mit dem Herrn und damit im eigenen Leben die sittliche Kraft fehlt.

Denn echtes Vertrauen, das wir dann auch nicht enttäuschen, kann uns nur entgegengebracht werden, wenn wir durch einen persönlichen, engen Umgang mit unserem Herrn Kraft empfangen haben und in dieser Kraft ein sittlich reines Leben führen. Nur dann kann der Herr uns für Dienste an anderen gebrauchen, nur dann sind wir wirklich “vertrauenswürdig”.

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.