Norwegen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Norwegen


Mittwoch, 16. Oktober 2019

Norwegen

„Fassen, was nicht zu fassen ist“
„Mehr als 90 Tote in Norwegen – Ein Albtraum“
„Paradies wurde zur Hölle“

Solche Zitate sind heute wahrscheinlich in allen Zeitungen zu den Anschlägen in Norwegen zu lesen.

Was dort passiert ist, ist menschlich fast nicht fassbar. Wie kann ein Mensch sich so etwas ausdenken und dann ausführen? Wenn wir aus der Bibel nicht wüßten, wie verderbt der Mensch ist, könnten wir es nicht glauben.

Mein Mitgefühl gilt den Menschen, die zu Schaden gekommen sind oder die Angehörige verloren haben.

Es stellt sich die Frage: Was machen die Menschen (Sie) mit solchen Nachrichten? Nehmen sie ( Sie) sie zur Kenntnis, sind erschüttert und gehen dann zur Tagesordnung über?

So schrecklich diese Ereignisse auch sind, wünsche ich trotzdem, dass Menschen stille stehen, nachdenken („Was wäre, wenn ich unter den Opfern wäre?“) und dann zu dem Heiland kommen.

Auch wenn Norwegen weit weg ist, können die Nachrichten auch hier in Deutschland ihre Wirkung tun.
Ist Norwegen vielleicht IHR Urlaubsland? Erschüttert die Nachricht deshalb vielleicht gerade SIE besonders?
Lassen Sie die Nachrichten ganz persönlich zu Ihnen „sprechen“!
Wenn Sie noch nicht mit Ihrer Sündenschuld zu Jesus Christus gekommen sind um Frieden zu finden, dann kommen Sie noch heute zum Heiland!

„Heute, wenn ihr seine Stimme (die Stimme des Heilands) hört, verhärtet eure Herzen nicht.“ Hebräerbrief Kapitel 3 Vers 15

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.