bevorzugte Plätze - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

bevorzugte Plätze


Sonntag, 26. Februar 2012

bevorzugte Plätze

Wo halten wir uns gerne auf?

David hatte bevorzugte Plätze: "Eins habe ich von dem HERRN erbeten, nach diesem will ich trachten: zu wohnen im Haus des HERRN alle Tage meines Lebens, um anzuschauen die Lieblichkeiten des HERRN und nach ihm zu forschen in seinem Tempel. Denn er wird mich bergen in seiner Hütte am Tag des Unglücks, er wird mich verbergen im Verborgenen seines Zeltes; auf einen Felsen wird er mich erhöhen." Psalm 27 Verse 4 und 5

Haus des HERRN: spricht von Stellung und Beziehung

Tempel: spricht von Vorrechten und Dienst

Hütte: spricht von Sicherheit und Geborgenheit

Verborgene des Zeltes: spricht von Gemeinschaft und Vertrautheit

Fels: spricht von Sicherheit und Errettung

Auch wir können heute diese Erfahrungen machen. David bat darum und trachtet danach. Wenn wir solche Erfahrungen machen möchten, müßen wir Energie aufwenden. Aber, es ist der Mühe wert.

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.