Late Lunch Time - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Late Lunch Time


Montag, 19. März 2012

Late Lunch Time

"Wenn wir alles an uns so lassen, wie es eben ist, altern wir am schönsten", sagte einmal eine österreichische Schauspielerin. Tatsächlich ist es seltsam, dass Jugendliche eher älter sein wollen (und sich auf älter "machen"), während ältere Menschen oft jünger sein wollen (und sich auf jünger "machen"). Beispielsweise war in der Bank, für die ich tätig war, keine Frau zu sichten, die über "graue" Haare verfügte. Interessanterweise spricht man inzwischen von dem Pensionsalter von "late lunch time" (späte Mittagszeit), als ob man sich scheute davor, dem Alter einen würdevollen Platz zu geben. Müssen wir das als Christen wirklich nachmachen? In der Bibel finden wir, dass dem Alter eine besondere Würde zugeordnet wird, und dass der Jugend wunderbare Vorzüge bescheinigt werden. Warum freuen wir uns nicht über die Jugend als Jugend und das Alter als Alter?
"Das graue Haar ist eine prächtige Krone: Auf dem Weg der Gerechtigkeit wird sie gefunden" (Sprüche 16,31). "Wie die Pfeile in der Hand eines Helden, so sind die Söhne der Jugend" (Ps 127,4).

Manuel Seibel

1 Kommentar to “Late Lunch Time”

  1. Beate Schanz schreibt:

    Hallo, ich meinte auch in meinem Namenschristentum, alles auszuprobieren. Schlank sein, super Kurzhaarfrisur, schicke Hosen zu tragen. Als jedoch Jesus mich bei meinem Namen gerufen hat und er mich erlöst hat und ich ein glückliches Gotteskind sein darf, kam die Veränderung des Herzens und der Sinne. Werde 54 Jahre alt und stehe zu meinem Alter und freue mich über jeden Tag mit meinem Herrn! Auch mit grauen Haaren und manchen Alterungsprozessen. Hauptsache der innere Mensch wird von Tag zu Tag erneuert! 2.Kor.4,16!!
    LG
    Beate

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.