Die Zeit auskaufen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Die Zeit auskaufen


Mittwoch, 25. Juli 2012

Die Zeit auskaufen

 

Für einen Familientag im Freizeitpark, im Zoo, oder sonst wo, werden Pläne gemacht, die sogar die Kinder bis ins Kleinste durchdenken. Die Kinder reden aufgeregt von den Attraktionen, die sie besuchen wollen. Die Reihenfolge steht schon seit Tagen fest.

Obwohl sie sich nicht abgesprochen haben, haben sie doch ein gemeinsames Ziel: In der begrenzten Zeit, die ihnen zur Verfügung steht, gilt es, so viele Attraktionen wie möglich „mitzunehmen“!

Für uns als Christen ist die Zeit auch begrenzt und wir möchten doch gerne unsere Zeit auskaufen. Die Dinge, die Ewigkeitswert haben, dürfen und sollen uns beschäftigen. 

Das bedeutet natürlich nicht, dass wir unser Leben ausschließlich mit biblischen Begriffen und Themen ausfüllen müssen. Aber es wäre sicher nicht verkehrt, wenn wir uns immer wieder diese Frage stellen.

Wandelt in Weisheit gegenüber denen, die draußen sind, die gelegene Zeit auskaufend. (Kolosser 4 Vers 5)

Gebt nun Acht, wie ihr sorgfältig wandelt, nicht als Unweise, sondern als Weise, die die gelegene Zeit auskaufen,… (Epheser 5 Vers 16)

Kaufe ich die gelegene Zeit aus?

Wer die gelegene Zeit auskauft, der nutzt jede günstige Gelegenheit, um sie für den HERRN und seine Sache zu nutzen. 

Johannes Berthin

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.