"Humor ist die Fähigkeit im Leben, mit Gegenwind zu segeln", sagte mal ein deutscher Kabarettist. Ist das wirklich wahr? Richtiger erscheint mir, dass ein Mensch mit Humor den Gegenwind, den er innerlich nicht erträgt, zu überspielen versucht, vielleicht auch mit Zynismus. Aber Gegenwind werden wir letztlich nur dann ertragen können, wenn wir demütig und sanftmütig sind. Der Herr Jesus ist das vollkommene Vorbild (Matthäus 11,29). Das war eine Situation mit massivem Gegenwind. Nur wenn wir Ihm darin nachfolgen, werden wir auch Widerstand überwinden können, ohne zu resignieren oder uns zu überheben.