"Von 100 Menschen sterben 100. Der Tod ist total demokratisch. Er packt den Josef Ackermann genauso wie den Arbeiter von der Müllabfuhr", sagte kürzlich Heiner Geißler (*1930), ehemaliger CDU-Generalsekretär und Bundesminister. Ja, das ist tatsächlich. Der Tod kommt – und dann? "Und ebenso wie es den Menschen gesetzt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht …" (Hebräer 9,27). Was dann? Wo wirst Du dann sein?