Gott ist treu und gerecht! - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gott ist treu und gerecht!


Samstag, 12. Januar 2013

Gott ist treu und gerecht!

“Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit.” (1. Joh 1,9)

Ist das wirklich gerecht, wenn er uns aufgrund unseres Bekenntnisses einfach die Sünden vergibt? Muss nicht gemäß seinem Urteil auch das Gericht vollzogen werden? Der Grundsatz in seinem Wort lautet doch: “Der Lohn der Sünde ist der Tod…”.

Ja, doch der Satz geht weiter: “Die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.”

Das Gericht, welches gerechterweise uns treffen müsste, hat Gott an Seinem Sohn, an Jesus Christus ausgeführt. “Um unserer Übertretungen willen war er verwundet, um unserer Missetaten willen zerschlagen. Die Strafe zu unserem Frieden lag auf ihm und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden.” (Jes 53,5)

Und deswegen ist Gott gerecht, wenn er Dir und mir die Sünden vergibt! Doch Du musst das Urteil Gottes über Dich und Dein Leben anerkennen, damit das Gericht, welches Gott an Seinem Sohn ausgeführt hat, auch für Dich Gültigkeit hat. Du kannst Dich nicht freikaufen oder gute Taten in die Waagschale werfen. Gott will nicht Dein Geld und auch nicht Deine guten Taten! Er will Dich selbst, weil er Dich liebt und Dich unendlich segnen will.

Bernhard Brockhaus

1 Kommentar to “Gott ist treu und gerecht!”

  1. Chrissen schreibt:

    DANKE! Diesen Hinweis hatte ich gerade noch mal nötig! Danke!

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.