Glaube – Errettung – Anbetung - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Glaube – Errettung – Anbetung


Samstag, 26. Oktober 2013

Glaube – Errettung – Anbetung

"Und das Volk glaubte; und als sie hörten, dass der Herr die Kinder Israel heimgesucht, und dass er ihr Elend gesehen habe, da neigten sie sich und beteten an." (2. Mose 4 Vers 31)

Wir freuen uns, wenn wir dies lesen.

Erstens glaubte das Volk dem, was Gott durch Mose und Aaron geredet hatte. Dann stellten sie fest, dass der Herr ihre Notlage in Ägypten gesehen hatte und dies führte sie dazu, anzubeten.

Für einen gläubigen Christen ist bzw. war es ähnlich. Wir durften daran glauben, dass Gott uns erretten wollte, wir freuen uns, dass Ihm unser Sündenelend nicht egal war und Er uns erlösen wollte. Und dies führt uns dann zur Anbetung. Dies ist das Endziel jeder Offenbarung Gottes, und besonders der Offenbarung in seinem Sohn.

 

Henning Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.