Der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus


Donnerstag, 26. Juli 2018

Der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus

Das ist ein sehr schöner, wenn nicht der schönste Titel oder Name Gottes: Der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus.

Das bedeutet, dass der Herr Jesus die vollkommene Offenbarung Gottes ist. Wir sehen hier nämlich zwei Dinge in diesem Namen oder Titel verborgen: die Menschheit und die ewige Sohnschaft des Herrn Jesus.

Gott ist für den Herrn Jesus nur in seiner Stellung als vollkommener Mensch sein Gott. Nur als Mensch konnte er so von Gott und zu Gott sprechen. Er tat es am Kreuz und nach der Auferstehung gegenüber Maria am Grab. In dem Ausdruck Vater finden wir die Wahrheit seiner ewigen Sohnschaft.
Nebenbei bemerkt: der Herr redet nie davon und auch nirgendwo anders spricht die Bibel davon, dass wir gemeinsam mit ihm sagen könnten „unser Gott und Vater“. Wir können das für uns sagen, nicht aber indem wir ihn darin einschließen. Er sagt daher auch zu Maria nicht „ich fahre auf zu unserem Gott und Vater“, sondern „Ich fahre auf zu meinem Vater und eurem Vater, zu meinem Gott und eurem Gott“.
So groß und herrlich unsere Beziehung als Kinder zum Vater auch ist, wir wollen und sollten uns seiner unendlichen Größe und der Herrlichkeit seiner ewigen und vollkommenen Beziehung der Liebe zu seinem Gott und Vater immer bewusst sein und in großer Ehrfurcht davon sprechen.

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.