In dieser Woche musste ich an den Satz aus Sprüche 15,1 denken: "Eine gelinde (milde) Antwort wendet den Grimm ab, aber ein kränkendes Wort erregt den Zorn".

Wie oft haben wir schon gegen diese Weisheit verstoßen! Ein Wort ergibt das nächste, ein böses Wort folgt aufs nächste und das schlimmste Streitgespräch ist im Gange.

Doch man kann es sicher auch auf unser Handeln anwenden. Werden wir z.B. im Straßenverkehr genötig, geärgert – wie ist die Reaktion? Zurückärgern? Auch hier gilt es, eine milde "Antwort" zu geben.

Ein Blick auf Christus hilft, Er konnte sagen: "Ich bin sanftmütig und von Herzen demütig" (Matthäus 11,29).