Gnade in der Ehe - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gnade in der Ehe


Montag, 16. Juli 2018

Gnade in der Ehe

Wenn das anfängliche Feuer in der Ehe verloren gegangen ist, wenn es in der Ehe so kühl geworden ist, dann liegt die Ursache nicht in fehlenden Gemeinsamkeiten, zu geringer Kommunikation oder zu vielen negativen Umständen, sondern schlicht und ergreifend in der Tatsache, dass wir immer noch mit der Sünde zu kämpfen haben. Und wir brauchen die Gnade Gottes, um dennoch eine glückliche Ehe führen zu können. Sie verwandelt aber unser Verlangen, einen Streit zu gewinnen, in den Wunsch, Christus ähnlich zu werden. Sie nimmt mich aus dem Zentrum heraus und stellt Christus hinein. Das ist, was die Gnade bewirkt – zum Segen für die Ehe und zu seiner Ehre!

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.