Wähle, aber wähle mit Gott! - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Wähle, aber wähle mit Gott!


Samstag, 1. Februar 2014

Wähle, aber wähle mit Gott!

Und Lot erhob seine Augen und sah die ganze Ebene des Jordan, dass sie ganz bewässert war (bevor der Herr Sodom und Gomorra zerstört hatte), gleich dem Garten des Herrn, wie das Land Ägypten, bis nach Zoar hin. Und Lot erwählte sich die ganze Ebene des Jordan, und Lot zog ostwärts; und sie trennten sich voneinander. Abram wohnte im Land Kanaan, und Lot wohnte in den Städten der Ebene und schlug Zelte auf bis nach Sodom. Und die Leute von Sodom waren sehr böse und große Sünder vor dem Herrn.

Du stehst vor der Berufswahl oder der Wahl eines Arbeitsplatzes? Dann prüfe, ob deine Beweggründe und Bewertungen nicht denen von Lot gleichen. Ein guter Verdienst, eine angesehene Position oder aussichtsreiche Karrieremöglichkeiten sollten in deiner Checkliste nicht ganz oben stehen. Es gibt etwas Wichtigeres, was Lot nicht bedacht hat: die Gemeinschaft mit Gott, die Absonderung zu Ihm hin und ein Weg in Abhängigkeit von Ihm.

Der Weg in die bewässerte Ebene  brachte Lot in Versuchungen und letztlich in direkte Verbindung mit dem Bösen. Abraham aber erfuhr den größten Segen. Der Weg des Gehorsams im Vertrauen auf die Führung und Fürsorge Gottes ist gleichzeitig der Weg des größten Segens. Letztlich werden wir feststellen, dass dort, wo das menschliche Auge nichts Anziehendes entdeckt, ein Ruheort an stillen Wassern und auf grünen Auen zu finden ist.

“Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.”

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.