Taufe - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Taufe


Samstag, 9. September 2017

Taufe

Wenn wir bei einer Taufe dabei sind, erinnert uns das an unsere eigene Taufe. Und es stellt sich die Frage: Kann man bei uns etwas davon sehen, was wir bei unserer Taufe  bekannt haben? Mit Sicherheit nicht immer. Aber die Erinnerung an die eigene Taufe gibt doch wieder neuen Ansporn und Mut, als Christen zu leben und das andere sehen zu lassen.

„Mein altes Leben fand sein Ende

in Deinem Tod, Herr Jesus Christ,

der von der Welt mich schied, mich trennte,

die jetzt für mich gekreuzigt ist.

 

Gott sieht mich als mit Dir gestorben;

voll Dank nimmt es mein Glaube an.

Den alten Menschen, der verdorben,

hat Er am Kreuz hinweggetan.

 

Ein neues Leben darf ich führen.

Du schenkst, o Herr, dazu die Kraft;

lass sie mich Tag für Tag verspüren

zu echter, treuer Jüngerschaft!

 

Was ich bekannt in meiner Taufe:

auf Deiner Seite, Herr, zu stehen,

lass auf dem Weg, den ich jetzt laufe,

zu Deinem Ruhm auch andre sehn!“

Geistliche Lieder

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.