Mit zweierlei Maß - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Mit zweierlei Maß


Samstag, 26. Juli 2014

Mit zweierlei Maß

“Zweierlei Gewichtssteine, zweierlei Epha, sie alle beide sind dem Herrn ein Gräuel” (Spr. 20,10)

In diesem Punkt fallen wir sehr schnell, was die Beurteilung sowohl des eigenen Handelns als auch das unserer Mitgeschwister betrifft.

Sünde im unserem eigenen Leben reden wir klein und finden entschuldigende Umstände – bei unseren Mitgeschwistern wird jedes Vergehen auf die Goldwaage gelegt und mit anderem Maß beurteilt. Zweierlei Maß ist für den Herrn ein Gräuel!

Die Ausführungen eines unbekannten oder uns nicht so sympathischen Bruders beurteilen wir scharf und unbarmherzig, aber bei einen geschätzten und bekannten Bruder finden wir gute und vielleicht berechtigte Gründe, um ein nicht ganz sauber ausgeführtes Wort zu entschuldigen. Auch hier: Zweierlei Maß ist für den Herrn ein Gräuel!

“Denn der Verkehrte ist dem Herrn ein Gräuel, aber sein Geheimnis ist bei den Aufrichtigen” (Spr. 3,32)

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.