Erkenntnis -> Gehorsam -> Erkenntnis ->… - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Erkenntnis -> Gehorsam -> Erkenntnis ->…


Donnerstag, 4. Juli 2019

Erkenntnis -> Gehorsam -> Erkenntnis ->…

„Gnade und Friede sei euch vermehrt in der Erkenntnis Gottes und Jesu, unseres Herrn.“ (2.Petrus 1,2)

In der Erkenntnis des Herrn liegt das Geheimnis eines siegreichen und glücklichen Christenlebens. Ihn zu erkennen bedeutet auch, seinen Willen zu erkennen. Vermehrt wird diese Erkenntnis aber nur auf einem Weg des Gehorsams, einem Weg in Gemeinschaft mit dem Herrn. Nur wenn diese tägliche Gemeinschaft, das tägliche Gebet, das tägliche Selbstgericht, das tägliche Lesen seines Wortes jeden Tag bestimmt, werde ich den Willen Gottes für jeden Schritt erkennen und Kraft haben, ihn zu gehen. Und habe ich den Willen Gottes in einem Punkt erkannt, so muss ich diesen einen Punkt in schlichtem Gehorsam auch tun.  Nur ein solcher Gehorsam führt dann dazu, dass der Herr mich weitere Punkte lehren und mir mehr von sich zeigen kann. Er wird es nicht tun, wenn ich selbst in den Dingen, die Er mir schon zeigen konnte, nicht gehorsam bin.

Wir sollten allein danach suchen, was Ihm gefällt, egal was es uns kostet, zu unserem eigenen Segen. „Gott widersteht den Hochmütigen, den Demütigen aber gibt er Gnade“ (Jakobus 4,6). Demut bedeutet segensreiche Unterordnung unter seinen Willen. Über einen Demütigen schüttet Er seine Gnade aus, dem Hochmütigen jedoch muss Er widerstehen. Einerseits ist das eine Warnung, andererseits ein Trost, dass der Herr keinen von uns einfach laufen lässt auf eigenwilligen Wegen. Ihm sei Dank dafür!

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.