„Er ist nicht hier, denn er ist auferstanden, wie er gesagt hat.“ Matthäus 28 Vers 6

Ja, der Herr Jesus ist nicht nur gestorben und in ein Grab gelegt worden. ER ist auch auferstanden und vielen Gläubigen begegnet.

Dadurch haben wir den unwiderlegbaren Beweis, dass Gott das Werk des Herrn Jesus vollkommen anerkannt hat.

Deshalb gehören der Tod und die Auferstehung des Herrn Jesus so untrennbar zusammen.