Schnell aufräumen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Schnell aufräumen


Mittwoch, 11. Mai 2016

Schnell aufräumen

So wachet nun, denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde. (Matthäus 25,13)

Wie würden wir unser Haus in Ordnung bringen, wenn sich der Bundespräsident ankündigen würde?
Selbst wenn wir Familienbesuch erwarten, schaut die Hausfrau lieber zweimal hin, ob auch alles richtig sauber und aufgeräumt ist.

So sorgt die Erwartung des Herrn Jesus auch in unserem Leben dafür, dass wir ständig aufräumen, Dinge in Ordnung bringen und uns von Sachen oder Gewohnheiten trennen, die Ihm nicht gefallen.

Würden wir den genauen Zeitpunkt Seines Kommens kennen, würde auch die Erwartung in den Hintergrund geraten, und Dinge längere Zeit “unaufgräumt” bleiben.

Wir denken oft: Wenn sich ein Besuch in fünf Tagen ankündigt, reicht ja der Tag vorher aus, um alle nötigen Vorbereitungen zu treffen und aufzuräumen.

Doch das ist gerade nicht die Haltung die wir als Christen haben sollen.

Der Herr Jesus sagt selbst: “Ich komme bald!” (Offenbarung 22,20) Das kann noch heute sein!

Möge das Bewusstsein des baldigen Wiederkommens des Herrn einen heiligenden Einfluss auf unser Leben haben.

Johannes Berthin

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.