Guten Appetit - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Guten Appetit


Sonntag, 13. November 2016

Guten Appetit

Man ist, was man isst.

Bei Timotheus sah das so aus:

So wirst du ein guter Diener Christi Jesu sein, aufgezogen (genährt) durch die Worte des Glaubens und der guten Lehre, der du genau gefolgt bist.” 1. Timotheus 4 Vers 6

Auch Jeremia hatte verstanden, was gute Nahrung für ihn war:

“Deine Worte waren vorhanden, und ich habe sie gegessen, und deine Worte waren mir zur Wonne und zur Freude meines Herzens.” Jeremia 15 Vers 16

Bei Hesekiel wird es noch deutlicher:

“Und er sprach zu mir: Menschensohn, iss was du findest; iss diese Rolle, und geh hin, rede zu dem Haus Israel. Und ich öffnete meinen Mund, und er gab mir diese Rolle zu essen. Und er sprach zu mir: Menschensohn, speise deinen Bauch und fülle deinen Leib mit dieser Rolle, die ich dir gebe. Und ich aß sie, und sie war in meinem Mund süß wie Honig.” Hesekiel 3 Verse 1 bis 3

Ein guter Diener Jesu Christi, ein freudiger Christ oder ein Genießer an Gottes Wort – was bist Du durch das, was Du isst?

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.