Gott schreibt - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gott schreibt


Sonntag, 4. März 2018

Gott schreibt

Zur Zeit des Alten Testaments schrieb Gott mit dem Finger auf Tontafeln das auf, was er seinem Volk mitteilen wollte.

“Und er gab dem Mose, als er auf dem Berg Sinai mit ihm ausgeredet hatte, die zwei Tafeln des Zeugnisses, Tafeln von Stein, beschrieben mit dem Finger Gottes.” 2. Mose 31 Vers 18

“Und die Tafeln waren das Werk Gottes, und die Schrift war die Schrift Gottes, eingegraben in die Tafeln.” 2. Mose 32 Vers 16

Als der Herr Jesus hier auf der Erde lebte, schrieb er mit dem Finger etwas in den Staub des Bodens.

“Jesus aber bückte sich nieder und schrieb mit dem Finger auf die Erde.” 

“Und wiederum bückte er sich nieder und schrieb auf die Erde.” Johannes 8 Verse 6 und 8

Für uns hat Gott etwas aufschreiben lassen.

“Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nütze zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit,damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werk völlig geschickt.” 2. Timotheus 3 Vers 16

 

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.