Zwei Dinge nur - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Zwei Dinge nur


Sonntag, 11. März 2018

Zwei Dinge nur

In Ruth 3 rät Noomi ihrer Schwiegertochter Ruth, zu Boas zu gehen. Sie wusste, dass Ruth bei Boss allein (ein Vorbild auf den Herrn Jesus) Ruhe finden konnte. Und sie wusste: “er aber wird dir mitteilen, was du tun sollst”.

Und was war das, was Ruth tun sollte? Erhielt sie von Boas große Aufträge? Nein, zwei Dinge nur:

  • “Bleib diese Nacht hier… Bleibe bis zum Morgen liegen”
  • “Gib deinen Überwurf her, den du anhast, und halte ihn”

Zwei Dinge, die außerordentlich wesentlich sind für jeden Gläubigen:

  • Bei dem Herrn bleiben, in seiner Nähe, unter seinem Schutz und in Gemeinschaft mit ihm, bis zum Morgen, bis Er kommt.
  • Den reichen Segen des Herrn suchen und empfangen – Boas füllte den Überwurf mit 6 Maß Gerste (die Maßeinheit wird nicht genannt, denn der Herr gibt über jedes Maß) – und so möchte der Herr uns segnen.

Zwei Dinge nur! Ja, natürlich will der uns auch in seinem Dienst gebrauchen, aber dieser kann nur aus dem Bleiben bei Ihm und Empfangen von Ihm hervorkommen. In welcher Kraft und mit welchem Inhalt sollten wir dienen können, wenn wir nicht von Ihm vorher Kraft und Segen erhalten haben?

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.