Mitgefühl und Trost - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Mitgefühl und Trost


Sonntag, 8. April 2018

Mitgefühl und Trost

“Fürchte dich nicht;glaube nur.” Markus 5 Vers 36

“Als der Herr sie sah, wurde er innerlich bewegt über sie und sprach: Weine nicht!” Lukas 7 Vers 13

“Jesus vergoss Tränen.” Johannes 11 Vers 35

Diese drei Verse sind aus Begebenheiten entnommen, bei denen der Herr Jesus trauernden Menschen begegnet. Dabei stechen das Mitgefühl, der Trost und das Mut machen heraus.

Auch wenn der Herr Jesus heute nicht mehr auf der Erde ist, hat er trotzdem die gleichen Empfindungen für die, die in Not und Trauer sind.

Und genau wie Er damals den Menschen Mut zugesprochen hat, Trost gespendet hat und Mitgefühl gezeigt hat, macht Er es heute für Menschen in ähnlichen Situationen. Dabei benutzt Er Menschen oder seine Wort, die Bibel: Vielleicht liest Du gerade genau den Bibelvers, der Dich tröstet. Vielleicht begegnet Dir gerade jetzt ein Mensch, der ein offenes Ohr für Dich hat. Vielleicht weint Jemand mit Dir in Deiner Trauer.

 

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.