Versöhnt - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Versöhnt


Sonntag, 7. Juli 2019

Versöhnt

Römer 5 gibt eine Beschreibung des  Verhältnisses der Menschen zu Gott: Wir Menschen sind von Natut aus

-kraftlos

-Gottlose

-Sünder

-Feinde.

Für denjenigen, der für sich in Anspruch nimmt, dass Jesus Christus für ihn gestorben ist, gilt die folgende Beschreibung:

-durch das Blut Christi gerechtfertigt

-gerettet vom Zon Gottes

-mit Gott versöhnt

-durch das Leben Christi gerettet.

Klaus Brinkmann

1 Kommentar to “Versöhnt”

  1. P. Vogel schreibt:

    Mir fällt spontan ein Lied dazu ein …

    Seit in den Tod mit dem Heiland ich ging,
    an seinem Kreuze das Leben empfing, wart
    ich auf Jesum, bis dass er erschein,
    Stunde um Stunde, o Herr, bin ich dein.

    Refrain1: Stunde um Stunde hab in ihm ich Ruh,
    fließt seine Kraft und sein Leben mir zu,
    wart ich auf Jesum, bis dass er erschein,
    Stunde um Stunde, o Herr, bin ich dein.

    Nie eine Träne und nie einen Schmerz,
    nie einen Seufzer, der nicht trifft sein Herz,
    niemals Gefahren, die fremd für ihn sind.
    Stunde um Stunde sorgt Gott für sein Kind.

    Bruder, was immer auch sei dein Geschick,
    komm, und auch dir schenkt der Heiland dies Glück.
    Stelle dich unter sein rettendes Blut, Stunde um Stunde,
    und alles wird gut.

    Refrain2: Stunde um Stunde hast in ihm du Ruh,
    fließt seine Kraft und sein Leben dir zu.
    Lass es fortan deine Losung nur sein:
    Stunde um Stunde, o Herr, bin ich dein.

    D. W. Whittle
    H. v. Redern

    Anbetungswürdiger Heiland.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.