Gott zufriedenstellen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gott zufriedenstellen


Sonntag, 24. November 2019

Gott zufriedenstellen

Es ist schon eine sehr alte Frage, wie wir Menschen Gott zufriedenstellen können. Schon vor tausenden Fragen stellten sich die Menschen die Frage: “Womit soll ich vor den HERRN treten, mich beugen vor dem Gott der Höhen?Micha 6 Vers 6

Gott gab darauf eine eindeutige Antwort: “Er hat dir mitgeteilt, o Mensch, was gut ist; und was fordert der HERR von dir, als Recht zu üben und Güte zu lieben und demütig zu wandeln mit deinem Gott?Micha 6 Vers 8

Die Antwort war zwar eindeutig und gut zu verstehen. Aber es war nicht die Antwort, die die Menschen hören wollten. Die Menschen waren bereit, große Opfer zu bringen. Aber einfach nach den Anforderungen, die Gott aufstellt zu leben, war ihnen zu einfach.

Das Problem hat sich bis heute nicht geändert.

Drei Punkte nannte Gott:

  1. Recht üben
  2. Güte lieben
  3. Demütig wandeln.

Vereinfacht gesagt, erwartet Gott von uns Menschen, dass wir sowohl Gott als auch unseren Mitmenschen das zukommen lassen, was ihnen zusteht. Dass wir außerdem die Bedürfnisse unserer Mitmenschen im Auge haben und dass wir nicht hoch von uns selbst denken.

In der Theorie sind diese Dinge nicht schwer zu verstehen. Aber sie in der Praxis zu tun, fällt uns sehr schwer.

Wenn wir dies aber versuchen in unserem Leben umzusetzen, wird das zur Freude Gottes und auch zu unserer Freude uns zu unserem Segen sein.

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.